Predigtserien

Auf Youtube findest du die letzten zwei Gottesdienste und alle Predigtserien

 

Aktuelle Predigtserie

Auf der Suche

Eine Themenserie aus den Psalmen

Die Psalmen aus dem Alten Testament sind eine wahre Fundgrube an Weisheit und Einsicht. Kein menschliches Gefühl, das in den Psalmen nicht zum Ausdruck kommt und im Gebet vor Gott gebracht wird.

In den Sommermonaten werden wir uns in einer losen Serie mit einigen Psalmen beschäftigen. Was wir heute suchen, ist nicht sehr viel anders als das, was die Menschen in früherer Zeit suchten. Aus den Antworten, die sie in der Begegnung mit Gott fanden, können wir viel lernen.

So begeben wir uns auf die Suche nach…

Frieden – Psalm 4 (19. Juni)
Gerechtigkeit – Psalm 5 (26. Juni)
Sicherheit – Psalm 46 (3. Juli)
Vergebung – Psalm 130 (10. Juli)
Errettung – Psalm 2 (17. Juli)
Barmherzigkeit – Psalm 78 (24. Juli)
Heiligkeit – Psalm 93 (31. Juli)
Trost und Ermutigung – Psalm 23 (7. August)
Gottes klarem Wort – Psalm 12 (21. August)
Weisheit – Psalm 111 (28. August)
Freude – Psalm 1 (4. September)

Aktueller Gottesdienst

„Auf der Suche nach Gerechtigkeit“

Gerechtigkeit – wo finden wir Gerechtigkeit?

Wenn wir uns die Welt anschauen, würden die wenigsten sie als gerecht bezeichnen.

Deswegen wendet sich David in Psalm 5 an Gott: Statt sich selbst zum Richter zu ernennen, bittet er den Herrn um sein gerechtes Urteil. 

Ältere Predigtserien

Mit Blick auf Pfingsten denken wir über „das Werk des Heiligen Geistes“ nachdenken.

Was genau tut der Heilige Geist in uns und an uns? Er überführt, wohnt in uns, lehrt, tritt für uns ein, erneuert, leitet und gibt.

Das Evangelium leben – Der Kolosserbrief“. Wir wollen uns darauf fokussieren, wie unser Weg mit Jesus aussieht und wie wir den Glauben in unseren Alltag mitnehmen können. Paulus schrieb den Brief an die Christen in Kolossä, da sich unter den Kolossern eine Irrlehre ausbreitet, die Christus aus dem Zentrum rückte.

Paulus möchte ihren Blick auf das Wesentliche, nämlich Jesus und das Evangelium, richten. Er zeigte ihnen, dass Jesus der einzig wahre Weg ist und bestärkt die Kolosser, diesem Weg zu folgen.